Pfingsten in Villigst 2015

Um 10.00 – also für manche Villigster mitten in der Nacht – feierten wir den mittlerweile traditionellen Pfingstgottesdienst gemeinsam mit dem ev. Studienwerk aus Haus Villigst. Also eigentlich alles so, wie in jedem Jahr… aber nicht ganz:

Der berühmte „Engel der Kulturen“ wurde heute vor dem Haupteingang von Haus Villigst verlegt – und hier oben auf dem Berg fing es an. Zunächst im gut besuchten Gottesdienst – danach ging es vor der Kirche weiter mit der Erstellung eines Sandbildes des Engels …

Der Engel der Kulturen – das ist Pfingsten:

This slideshow requires JavaScript.

Die drei Symbole der abrahamischen Religionen bilden zusammen einen Engel – das Gemeinsame wird dargestellt, indem die Religionen ihr Eigenes behalten: Tolle Idee!