Categories:

Demenziell veränderte Menschen können im Gemeindealltag in verschiedenen Gottesdienst- und Andachtsformen begegnen (im „normalen“ Gemeindegottesdienst, in speziellen Demenzgottesdiensten oder im Altenheimgottesdienst).  Der Liturg sollte bedenken: dass Demente Menschen eine längere Reaktionszeit als Nicht-Demente haben dass Demente Menschen maximal […]

Categories:

Am Sonntag bleibt die Küche kalt … Gott dafür danken, dass wir genug zum Leben haben – das feiern wir an Erntedank. Nach dem Gottesdienst wollen wir noch zusammenbleiben um gemeinsam Mittag zu essen. Damit auch andere satt […]

Categories:

Das Universitätsklinikum Freiburg stellt in ihrem Forschungsschwerpunkt „Meditation, Achtsamkeit und Neurophysiologie“ folgende Qualitäten heraus, die Meditation (hier: Achtsamkeitsmeditation) bewirken kann, die ich in folgender Tabelle (fett gedruckt) in Beziehung zum Verstehen, Begleiten Demenzkranker und der Selbstpflege setze: 

Categories:

Selbstvergessene Achtsamkeit als Ressource der Begleitperson Nur wer sein Leben als sinn-voll und lebenswert erlebt, kann andere Menschen unterstützen. Die regelmäßige spirituelle Himmelfahrt versetzt uns in den Blick Gottes und wir erfahren uns als ganz, heil, geliebt – so wie wir […]

Categories:

Aitken, R. (1997), Original Dwelling Place. Zen Buddhist Essays, Washington D.C.: Counter Point. Andersson, B. (2008). Am Ende des Gedächtnisses gibt es eine andere Art zu leben. Agneta Ingberg, 58: Mein Leben mit Alzheimer, Gießen: Brunnen. Berger, K. […]

Categories:

„Ich denke, dass eine demente Person sich im günstigen Fall in einen Zustand des Vieles-nicht-mehr-Wissens ,hinein entspannen kann‘, und sehe in diesem Zustand zumindest eine Verwandtschaft zu der ,erlösten‘ Entwicklungsmöglichkeit der Meditation. Man könnte sagen: Der Meditierende übt, […]

Categories:

Meditation und die Erfahrung der Demenz sind natürlich ganz verschieden: Das erste ist eine spirituelle Übung, das zweite eine Krankheit. Dennoch stellt die Übung der Meditation eine Möglichkeit dar, sich in die Welt dementer Menschen besser einfühlen zu […]

Categories:

Der Dichter Dante berichtet von seinen Reisen in spirituelle Welten, dass Engel im Himmelreich kein Gedächtnis brauchen, da sie im Angesicht Gottes die wahre Fülle entdecken. Gott schaut die Engel an – die Engel schauen Gott an – im ewigen Augenblick, […]
Kategorien