Kategorien
Villigst

Osternacht 2015

Feier der Osternacht 2015 am 4. April um 22.00, ev. Kirche zu Villigst

Christus, das Licht! – Dank sei Gott!

  • Licht-Christi-Prozession, das Hineintragen der brennenden Osterkerze zum Gesang „Christus, das Licht“
  • Begrüßung des Lichts  mit dem feierlichen Exsultet, dem großen Osterlobpreis
  • Lesungen aus der Heilsgeschichte Gottes mit uns Menschen

Reich an Zeichen ist die Feier der Osternacht. Sie ist die „Nacht der Nächte“: eine Nacht des Wachens und Betens zum Gedenken an die Auferstehung Jesu Christi von den Toten und damit an den Durchgang vom Tod ins Leben.

Durch Dunkel zum Licht – durch Leid zur Freude – aus der Gefangenschaft in die Freiheit – vom Tod zum Leben – durch das Kreuz zur Auferstehung.

Der Herr ist auferstanden! – Er ist wahrhaftig auferstanden!

Von Michael Kamutzki

Pfr. Michael Kamutzki, geb. 1971
Studium der Theologie und Gerontologie
Ausbildung zum ehrenamtlichen Sterbebegleiter und in Integrativer Validation
Lehrtätigkeit an Berufsschulen für Altenpflege
Vorträge zum Thema Demenz und Seelsorge
Pfarrer in der ev. Kirchengemeinde Schwerte - Arbeitsschwerpunkt Seniorenarbeit.
Seit 2018 Pfarrer am Eduard-Spranger-Berufskolleg Hamm.